Blogupdate #2: Projekte, mehr Content, eBook, Amazon FBA, Saftkur(?)

Sooo, dachte mir ich melde mich mal wieder mit einem kleinen persönlicheren Update, da ich einfach ein kleines Statusupdate zu Dingen die ich im letzten Blogupdate ansprach geben möchte, verbunden mit einem Ausblick was sonst bei mir gerade so aktuelle Themen sind.

 

AMAZON FBA

Fangen wir doch beim Thema an welches mir beim letzten Blogupdate fast schon am wichtigsten war. Ich hatte Amazon FBA entdeckt und war/bin fest entschlossen dieses Projekt anzugehen. Leider habe und befinde ich mich noch in der Endphase meines Studiums und werde erst ab dem 01.07. in einem festen Arbeitsverhältnis sein (was mich nie davon abhalten wird hier alles weiter wachsen zu lassen), weshalb ich ab da auch erst anfangen kann endlich mal eine größere Summe zu sparen um dann das Fundament für dieses Projekt zu legen. Dennoch habe ich ja bereits den echt zu empfehlenswerten Videokurs von Lukas Mankow erworben, um mir bis es soweit ist alle notwendigen theoretischen Dinge schonmal anzueignen und schon auf Produktrecherche zu gehen. Werde diesbezüglich hier auf dem laufenden halten, es wird jedoch somit frühestens ab dem 01.07. wohl eher 01.08. wieder ein ernsteres Thema.

 

CONTENT, CONTENT, CONTENT

Ich hatte versprochen wieder viel regelmäßiger Blogartikel zu posten, über einen Youtube Channel nachzudenken etc. Ersteres konnte ich leider nicht wirklich einhalten und habe es nicht geschafft zumindest alle 4-5 Tage einen neuen Artikel zu veröffentlichen, wofür es auch keine Ausrede oder Entschuldigung gibt, was ich jedoch von nun an definitiv ändern möchte & werde. Das Thema Youtube ist weiterhin in meinem Hinterkopf jedoch auch erst zu einem späteren Zeitpunkt bezüglich Ausrüstung etc. so realisierbar wie ich es mir vorstelle 🙂

Des Weiteren wird es auf anderen Social Media Kanälen (Instagram, twitter, Facebook..) wieder mehr und abwechslungsreicheren Content zu erwarten geben.

 

EBOOK

Mein erstes eigenes Produkt ist weiterhin in Arbeit und wird ein umfassendes eBook sein in welches ich all mein Wissen und selbstgemachte Erfahrungen zum großen Thema Erfolgsgewohnheiten reingesteckt habe. Ich habe versucht mir einen Launchtermin zu setzen, jedoch läuft hier privat gerade soviel Kreuz & Quer weshalb ich diesen womöglich einfach nicht vernünftig einhalten könnte, und somit nur sagen kann das es aufjedenfall noch in diesem Jahr kommen wird.

 

GESUNDHEIT

Das Thema Gesundheit & Fitness wird bei mir eigentlich groß geschrieben, jedoch bin ich da persönlich auch schon seit langem meinen Erwartungen nicht gerecht geworden. Habe keine Gewichtsprobleme oder ähnliches da mich zumindest mein Mannschaftssport körperlich recht Fit hält. Jedoch schlafe ich nicht so gut, habe des öfteren mal Kopfschmerzen und könnte konditionell weitaus fitter sein. Das alles ist einfach zurückzuführen auf meine sehr schlechte Ernährungsweise, welche einfach zum Großteil aus Industrieprodukten besteht und schaffe es vielleicht wenn es hochkommt 3-4x Obst & Gemüse in der Woche(!) zu essen.

Trotz aller Umstellungsversuche durch reine Willenskraft, und mein durchaus breit gefächertes Wissen zum Thema Gewohnheiten, ist es mir bisher noch nie dauerhaft gelungen meiner Ernährung langfristig auf ein gesundes Level umzustellen.

Durch Zufall stieß ich auf den Film Fat, Sick & Nearly Dead auf Netflix der mich dazu motivierte nun die dort sehr erfolgreich angewandte Saftkur anzuwenden. Es ist ein unglaublicher Film welchen ich nur empfehlen kann unbedingt mal anzuschauen! Bevor Ihr vorverurteilt muss man diesen Film gesehen haben und ihr versteht mich warum ich daran glaube, dass dieses Projekt nun wirklich der Gamechanger für meine Ernährungsweise und Essgewohnheiten sein kann. Passend für den Start einer ersten 5-tägigen Kur ab kommender Woche habe ich mir das Buch Reboot with Joe: Die Saftkur geholt, in welchem alle detailliert erklärt wird und man genügend Infos und Rezepte an die Hand kriegt um diese Kur erfolgreich durchzustehen. Werde diesbezüglich aufjedenfall über die Ergebnisse berichten & schaut den Film! 🙂

Sonst gibt es nicht mehr viel neues zu berichten & ich starte einfach mit meinen guten Vorsätzen indem ich heute noch einen weiteren Blogartikel veröffentlichen werde.

Bei persönlichen Fragen oder wenn ich euch sonst irgendwie weiterhelfen kann, meldet euch wie gewohnt einfach via Mail an nico@skyrocketing.de

 

Be the best Version of you,

Nico

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dabei reizte mich neben diesem Projekt hier und was ich mit ihm noch alles vorhabe, auch schon immer ein konservativerer Selbstständigkeistansatz. Dieser lag jedoch aufgrund nötiger Berufserfahrung etc. immer in weiter ferne (wenn man jetzt z.B. selbstständiger Unternehmensberater werden wollte).  Jedoch bin ich nun auf eine Möglichkeit gestoßen, welche es mir in einer viel kürzeren Zeitspanne ermöglichen kann. Hierbei ist das Stichwort AMAZON FBA.  […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.