Seite w├Ąhlen

Beim Aufbau des eigenen Personal Brands, gibt es einige wichtige Punkte welche man unbedingt beachten sollte! 

Die 3 wichtigsten Punkte die du beim Aufbau deines Personal Brands beachten solltest verrate ich dir jetzt­čÜÇ

#1 Baue deinen Brand um eine Nische herum auf­čĄö

Es ist wichtig f├╝r deine Follower und k├╝nftigen Fans zu wissen wof├╝r du stehst und wof├╝r du bekannt sein willst. Suche eine Nische, eine Leidenschaft mit der du deinen Personal Brand verkn├╝pfen willst und f├╝r welche du brennst und starte einfach. Sei bei deiner Positionierung und Nischenauswahl zu Beginn so spezifisch und spitz wie es nur geht. Sp├Ąter kannst du Sie dann immer weiter ausweiten und auch verwandte Themen mit einflie├čen lassen. Um jedoch die ersten wirklichen Fans anzuziehen ist es wichtig eben ein bestimmtes Problem deiner Zielgruppe anzusprechen und zu l├Âsen. 

Ich selbst wei├č wie doof es sich am Anfang anf├╝hlt sich auf ein bestimmtes Thema festzulegen, und man denkt man hat doch soooo viel mitzuteilen, aber keine Angst, mache dieses Opfer jetzt und es wird sich lohnen und langfristig wirst du so gut wie alles was dich ausmacht und interessiert in deinen Brand mit einflie├čen lassen k├Ânnen. 

#2 Sei authentisch­čĄ¬

Einer der wichtigsten Punkte ├╝berhaupt, ob beim schreiben von Posts oder Blogbeitr├Ągen, bei Bildern oder Videos, IG Stories etc. SEI DU SELBST! Verstell dich niemals f├╝r die Vorstellung anderer und mach dir keine Gedanken dar├╝ber wie du ankommen k├Ânntest. Der Weg zum Erfolg eines Personal Brands geht nur ├╝ber deine unverwechselbare Pers├Ânlichkeit. Mache dir keinen Kopf dar├╝ber was die Leute ├╝ber dich denken k├Ânnten, denk an deine Ziele und wo du hin m├Âchtest und sei daf├╝r du selbst. Oder m├Âchtest du dich dein leben Lang verstellen?

#3 Regelm├Ą├čigkeit­čŚú

Wenn du es mit dem Aufbau eines Personal Brands sowie einer treuen Followerschaft wirklich ernst meinst ist es unfassbar wichtig konstant aktiv zu sein, Beitr├Ąge zu posten und Mehrwert in deiner Nische f├╝r deine Zielgruppe zu liefern. Sei hier wirklich diszipliniert, es kommt zwar drauf an in welchen Netzwerken deine Zielgruppe wirklich unterwegs ist, aber im Grunde solltest du mit deinem Content Omnipr├Ąsent sein. Ob es Facebook, deine Blogbeitr├Ąge, YouTube, ein Podcast oder Instagram Posts oder Stories sind, erh├Âhe deine Schlagzahl! Sei t├Ąglich aktiv und sorge daf├╝r, dass du nicht ignoriert werden kannst. 

Befolge diese 3 im Grunde simplen Tipps und du hast ein starkes Fundament f├╝r den Aufbau deines unverwechselbaren Personal Brands!