Das kostbarste in unserem Leben sind unsere Träume. Deine persönlichen Träume sind einzigartig, keiner wird exakt den gleichen Traum wie du haben.

Dein Leben kannst du in zwei Wörtern zusammenfassen: ,, Dein Traum „. Ganz zuletzt kommt es nur darauf an ob du dir deine Träume erfüllt hast oder nicht, es ist der einzig messbare Erfolg.

Lebe deinen Traum.

Jeder Bestandteil deines Lebens, alles was du tust und denkst ist indirekt mit deinen Träumen und Visionen verbunden.

Daher ist es umso wichtiger zu Wissen welchen Traum du eigentlich hast !

Bei jeden deiner Leidenschaften, ob du jetzt ins Fitness Studio gehst, auf die Bühne und singst, oder an deinem eigenen Unternehmen arbeitest, musst du jeden funken Energie und Emotion in dein Tun einfließen lassen. Visualisiere dir jeden Tag so als wäre es dein letzter auf dieser Erde, und dass du  du jetzt oder nie deine Ziele erreichst.

Die Reise zur Erfüllung deiner Träume wird im Endeffekt die Reise deines Lebens sein. Es wird das härteste sein was dir im Leben widerfahren wird, und auch Zeiten geben in denen du denken wirst deine Träume sind einfach nicht für dich gemacht.

Wären deine Lebensträume jedoch einfach, hätten wir alle unsere ultimative Selbstverwirklichung erreicht. Deine Träume aufzugeben bedeutet dein Leben aufzugeben. 

Bis du endlich deine Träume zum einzigen Mittelpunkt in deinem Leben definierst, wirst du dich immer wieder wundern weshalb du unzufrieden und enttäuscht von deinem Leben bist.

Ich zeige dir jetzt sechs Dinge die du erwarten kannst wenn du dich entscheidest deinen Träumen zu folgen: 

1. Du wirst es fühlen, wenn dein Leben sich für immer verändert

Wenn dein Traum sich aus dichtem Nebel zu glasklarer Realität verwandelt, wird sich dein Leben für immer verändern, und du wirst es mit jeder Faser deines Körpers spüren.

Dieses Gefühl im Moment der Initialzündung ist eigenartig und wird dich womöglich zu tränen rühren. Erwachsene muskelbepackte Männer werden wie Schoßhündchen weinen. Bist du an diesem Punkt angekommen, dabei spielt dein Alter keine Rolle, wird sogar der 40 – jährige Junge endgültig zum Mann.

Die Tränen sind eine Folge der Verbindungen deines Geistes mit dem Pfad den du ab nun folgen möchtest. Dem Pfad zur Erfüllung deiner Träume. Diese Emotion resultiert daher, dass du nun weißt was du wirklich willst und dafür tun musst.

Dieser Mindfulness -Shift wird dich alle anderen Dinge vergessen lassen, alle anderen Bereiche deines Lebens werden zweitrangig. Dabei ist das nicht egoistisch, du sollst die wichtigen Lebensbereiche und soziale Kontakte und Familie nicht vernachlässigen, jedoch wissen was du für dich endgültig möchtest. Wenn du jedoch dabei bist deine Träume zu realisieren, wirst du merken wie sich Situationen ergeben in denen dich zum Beispiel deine Freunde zum abendlichen Feiern in einer Bar einladen und du ohne nachzudenken absagen wirst. Das ist nicht verkehrt solange du immer noch jeden in deinem Umfeld wertschätzt, und dir auch noch entsprechende Gelegenheiten zum Ausgleich nutzt und niemanden der dir wichtig ist verlierst.

2. Deine Chance wird kommen, sei vorbereitet

Es gibt bei uns allen im Leben einen Punkt, wo unsere Chance und unser Wendepunkt gekommen ist. Dieser Wendepunkt ist eine Chance für uns der Selbstverwirklichung näher zu kommen. Dazu müssen wir uns mit all unserer Kraft über all die Jahre auf die Dinge fokussieren die uns wichtig sind und alles an Emotion und Energie in dem Moment entfesseln, in dem der Wendepunkt gekommen ist.

Lebe deinen Traum.

Du wirst merken sobald diese Chance auf den Wendepunkt gekommen ist, und jeder von uns bekommt zumindest diese eine Chance. Wenn du diesen Moment erkennst und für dich nutzt wird den Leben danach nicht mehr dasselbe sein.

3. Je größer der Traum, umso größer der Erfolg

Der Traum den du hast wird nie zur Realität und dir nie das Geben was du suchst, wenn er nicht groß genug ist! Träume haben eine Rolle der Selbstmotivation, aber die Motivation wird aus bleiben, wenn dein Traum keine entsprechende Größe hat.

Als Beispiel sei gesagt, wenn du ein Sänger oder Sängerin werden möchtest, dann sollte dein Traum sein ein weltweiter Superstar zu werden.

Große Träume bringen große Erfolge und Belohnungen mit sich für diejenigen, welche sich trauen so groß zu denken. Bei kleinen Träumen und kleinen Erfolgen wirst du dich immer fragen ob das alles ist was du zu erwarten hast.

Es ist nichts falsch an Etappenzielen oder Meilensteinen, sie sollten jedoch alle dem alles überschattenden großen Traum dienen. Einer meiner Träume ist es ein überwältigendes & erfolgreiches physisches Motivationsbuch zu schreiben. Dazu verfolge ich die Etappenziele mit dem Schreiben der Blogartikel und ersten eBooks.

Denke über deine Träume nach, und schaue ob Sie groß genug sind.

„Jeder von uns hat im tiefsten Innern einen Traum versteckt, jedoch bist du der Einzige der ihn hervorholen und der Welt zeigen kannst“

4. Dein Traum wird immer größer sein als andere ihn sehen

Beim Beispiel des Sängers oder der Sängerin, wäre es so das dein Umfeld einfach nur wahrnimmt das du gerne singst. Jedoch ist es für dich mehr als das. Für jeden in deinem Umfeld sieht es vielleicht wie ein Hobby aus oder eine langweilige tägliche Aktivität die du verfolgst, für dich jedoch, sollte es das einzige sein wofür du jeden Tag aufstehst.

Was wie ein tägliches Singe unter der Dusche oder beim kochen beginnt, wird vielleicht bald zum ersten Auftritt irgendwo. Bevor du dich versiehst wirst du auf einmal dafür bezahlt was du so gerne und mit Leidenschaft tust, und du wirst dich noch mehr reinhängen. Du wirst mehr Herzblut und Emotion hineinstecken, was den endgültigen Wendepunkt erzwingen wird, und die Chance bietet die du dir solange visualisiert hast.

Die Sache dabei ist, diese Abfolge von Ereignissen wird nicht von irgendwo herkommen, es kommt davon dass du beharrlich deine Ziele verfolgt hast und sie perfekt visualisieren konntest. 

Die Chance die dich zur größten Sache die du dir vorstellen kannst geführt hat, wird durch dich erarbeitet sein. Es ist etwas, was dir keiner wegnehmen können wird.

Vergiss als was andere deinen Traum sehen, konzentriere und visualisiere nur das was du in ihm für dich siehst. Denn du bist der Captain deine Schiffs und steuerst es, niemand sonst.

Das gilt neben dem Singen natürlich für jeden einzige individuellen Traum den du hast.

5. Bleib standhaft & halt den Kopf oben

Wahrscheinlich befindest du dich gerade in dieser düsteren Grauzone zwischen der Erkenntnis deines wirklichen Traums und dem finalen verfolgen von eben diesem. Das kann beängstigend sein, wenn man sich noch fühlt als würde man umhertreiben. Auf der Suche nach deiner Leidenschaft, wirst du von vielen Emotionen begleitet werden, und vielleicht werden Freunde dich für Verrückt erklären wenn du ihnen von deinen Plänen berichtest.

Wenn dieser Moment kommt, und er wird es, bleibe standhaft und halt den Kopf oben. Denk an dein visualisiertes Ziel, deinen Traum, und lass dich nicht beirren, von nichts und niemandem.

6. Dieser Traum ist alles was du hast

Das letzte was ich dazu sagen kann ist, dass dein Traum alles ist was du hast. Lass dich nicht beirren auf deinem Weg, von keinen Wiederständen aufhalten lassen, und dir von niemandem einreden lassen,dass du dein Traum nicht erreichen kannst.

Jede Sekunde, jeden Tages solltest du dafür investieren deinem Traum nachzujagen.

Jetzt ist es für dich an der Zeit. Hol dir Stift & Papier und brainstorme deine Träume.

Bestätige Sie dir, und dann folge ihnen, mit allem was du hast, und schau eines Tages zurück mit dem Gefühl des stolzes das du ihnen gefolgt bist und nie aufgegeben hast.

Ein weiterer inspirierender Artikel welcher dich motivieren sollte deinem Traum zu folgen findest du hier https://www.earthcity.de/sprung-ins-kalte-wasser/ ! Ein klasse Beitrag von Carina Herrmann auf einer wirklich motivierenden Seite von Tim Chimoy!

Ich bin neugierig, was ist oder was sind deine Träume ? Schreibe mir dazu einfach in die Kommentare etwas weiter unten !

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.