Ein hoher IQ wird überbewertet.

Es ist eine Tatsache, dass die Beziehung zwischen IQ und Erfolg ab einem IQ von 120 bricht. Das bedeutet, ob du einen IQ von 120 hast, oder einen von 170, spielt keine Rolle mehr für deinen Erfolg.

Mit einem IQ von 120 wärst du schon ziemlich intelligent, dieser ist jedoch offiziell noch nicht der IQ eines Genies, das wärst du offiziell ab einem IQ von 150.

Ebenso eine Tatsache ist es, dass einer von zehn Menschen die du triffst, einen IQ von 120 oder höher hat.

Aber warum spielt es für den Erfolg ab einem IQ von 120 keine Rolle mehr wie hoch er ist ? 

Dafür gibt es viele Gründe, zB. heißt es nicht automatisch wenn du sehr intelligent bist, du es auch für die richtigen Zwecke einsetzt. Viele haben es schon genutzt um ihr Leben total zu verhauen.

High IQ’s können genauso faul und unmotiviert sein wie normal Intelligente Menschen.

Studien haben sogar gezeigt, dass Intelligentere Menschen noch eher Alkohol und Drogen zugeneigt sind, als weniger Intelligente.

Was du vielleicht auch schon erlebt hast – wenn du es nicht selber warst – ist außerdem, das solch Hochbegabte, öfter Probleme damit haben soziale Kontakte zu knüpfen. Was für den Erfolg eher kontraproduktiv ist , in einer Welt wo es immer noch wichtiger ist Wen  du kennst, anstatt Was  du kennst & weißt.

3 EIGENSCHAFTEN, DIE WERTVOLLER SIND ALS EIN HOHER IQ

 Nun kommen wir zu drei Attributen, welcher wertvoller sind als eine hohe Intelligenz.

POWER & MOTIVATION

Jeder muss akzeptieren können, dass es egal ist wie intelligent du bist wenn du es nicht vernünftig nutzt.  Sitzt du jeden Tag auf der Couch vor TV und ziehst dir Chips rein, wird dir dein High IQ Brain nicht mehr bringen als sonst wem.

Deshalb sind dein innerer Antrieb und deine Motivation von entscheidender Bedeutung für ein erfülltes Leben.

Du kannst es dir mit einem Motor und Sprit verbildlichen. Jemand, der einen hohen IQ hat, verfügt über einen starken Motor. Er arbeitet schnell, hat exzellenten Top – Speed und eine lange Lebensdauer. Ohne Sprit ist er jedoch nichts weiter als ein Haufen Metall.

Diese These vertrete nicht nur, auch Studien kamen bereits zu dieser Überzeugung. In dieser Studie ist die Mathematik besonders hervorzuheben. Das Themengebiet, was jeder direkt mit hohen Intelligenzanforderungen verbindet, ist laut der Studie die Disziplin in der Motivation so wichtig ist wie in keinem anderen Bereich. Ob eine Firmengründung, Maschinenbau, oder Schriftsteller zu sein, in keinem der Bereiche war Motivation so ausschlaggebend wie in der Mathematik.

De facto, wirst du wenn du dir die Charakteristiken erfolgreicher Menschen anschaust feststellen, das deren alles überstrahlende Eigenschaft deren Power und Antrieb ist. Sie investieren die nötige Zeit in ihre Ziele, sie wollen den anderen einen Schritt voraus sein.

Natürlich hilft es dir wenn du genug Motivation hast, zusätzlich noch entsprechend clever zu sein, jedoch ist es besser nur diese Motivation zu haben, als nur Intelligent zu sein.

EMPATHIE

Eine weitere gleichwertig wichtige Eigenschaft, welche wertvoller ist als einen hohen IQ zu haben, ist Empathie. Die Fähigkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und Menschen zu verstehen. Wir sind vielleicht beeindruckt wenn uns jemand die Zahl Pi auf 300 Stellen exakt aufsagen kann, jedoch knüpfen wir soziale Kontakte lieber mit Menschen, welche Empathie ausstrahlen und sich auch dafür interessieren wie du dich fühlst & wie es dir geht.

Solche Empathie versprühenden Menschen sind die Art Mensch mit welcher wir uns am liebsten umgeben und am meisten Zeit mit verbringen wollen. Wirkliche Freundschaften und Beziehungen sind bei weitem wertvoller und ein sichererer Weg zum Glück, als es reine Intelligenz je sein wird.

Ebenso glaube ich, viele würde mir zustimmen mit der Ansicht das Empathie ein weitaus wichtigerer Faktor für Führungsstärke ist, als hohe Intelligenz.

NEUGIERDE

Dann ist da noch der Wille eines Menschen zu lernen. Die Fähigkeit offen für neue Wege, Vorschläge und Ideen zu sein. Flexibel die eigenen Ansichten ändern zu können.  Das alles bedeutet Neugierde. Egal ob ich mich wiederhole, es kommt einfach nicht darauf an wie intelligent du bist, wenn du diese Intelligenz nicht nutzt um ein tieferes Verständnis der Welt zu bekommen, und was sie dich alles lehren kann.

Jemand der ohne Kompromiss nur an seiner Meinung festhält, selbst sollte es offensichtlich und bewiesen eine falsche Ansicht sein, wird niemals wirklich weise sein. Sie werden nicht eine der Lektionen die das Leben ihnen in den Weg stellt, verstehen und nutzen können, stattdessen werden sie die selben Fehler immer und immer wieder begehen.

Diese These ist ebenfalls wissenschaftlich begründet. Niemand von uns ist Experte darin die Zukunft vorherzusagen. Jedoch ist niemand darin schlechter als Menschen, welche einfach nicht einsehen wollen, dass ihre Meinung falsch ist. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung für das eigene Leben zu Wissen und abschätzen zu können wo die eigene Reise hingeht. Es bedeutet für die kommende Probleme und Herausforderungen vorbereitet und gewappnet zu sein.

Es ist der Unterschied zwischen Reaktion und Proaktivität.

Dazu gibt es auch ein Sprichwort was besagt das ,,…eine intelligente Person Probleme lösen kann, in welche sich weise Personen niemals reinmanövriert hätten.“

FAZIT

Diese Sucht nach dem streben der höchsten Intelligenz kann ich nicht nachvollziehen. In den Medien wird dies auch allen anderen wertvolleren Gewohnheiten und Attributen vorgezogen, es ist das einzige Bewertungskriterium in vielen Bereichen. Wir entwaffnen uns durch diese Ansicht selber.

Wir sollten uns mehr Gedanken um variablere Charakteristiken machen als die reine Intelligenz. Das empfinden von Empathie zu entwicklen, eine Leidenschaft und Neugierde für das Lernen und die Entdeckung der Welt zu kreieren. Ein Fokus auf solche Attribute, hätte ebenso einen größeren positiven gesellschaftlicheren Effekt.

Was hältst du von meiner Ansicht zu dem Thema, und welche Attribute stellst du für dich in den Vordergrund ? Hinterlasse mir doch dazu einen Kommentar etwas weiter unten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.